Azubis gesucht

In Ostbayern sind immer noch zahlreiche Ausbildungsstellen unbesetzt. Das meldet die Bundesagentur für Arbeit. In der Oberpfalz und Niederbayern sind jeweils rund 7.200 Stellen unbesetzt. Das ist ein Minus von 3,5 und 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auf 100 Bewerber kommen damit rein rechnerisch fast 140 noch offene Ausbildungsplätze. Ein beliebter Beruf ist Bürokauffrau, auf der Skala ganz unten liegen dagegen Metzger und Bäcker.

 

CB