© Feuerwehr Furth im Wald

Auto überschlägt sich bei Furth im Wald

Am Samstagmittag wurden aus Regensburg die drei Feuerwehren aus Ränkam, Lixenried und Furth im Wald zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Furth im Wald und Ränkam war ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall eingeklemmt worden.

Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte der Fahrer sich bereits aus dem überschlagenen Auto befreit. So blieb den Feuerwehren die Reinigung der Fahrbahn und die Absperrung der Straße. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung an der Einsatzstelle durch den Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert wird. Die Polizei Furth im Wald übernahm die Unfallaufnahme. Zur Ursache kann noch keine Aussage getroffen werden. Das Fahrzeug wurde totalbeschädigt.

 

SC / pm