Ausstellung von Kelheimern für Kelheimer

Zum 150-jährigen Jubiläum der Befreiungshalle zeigt das Archäologische Museum der Stadt Kelheim die Sonderausstellung “Eine runde Sache”.

Das Besondere daran: Die Austellung ist für Kelheimer von Kelheimern. Denn: Ein Großteil der Exponate stammt von den Bürger der Stadt und ihrer Umgebung. Über 30 Leihgeber stellten ihre Schätze zur Verfügung. Die Austellung kann noch bis zum 30. Juni besucht werden.