Aus dem Polizeibericht: Gartenbank sucht Eigentümer

Am Freitagmorgen gegen 02.30 Uhr schleppte ein Fußgänger in der Friedrich-Viehbacher-Allee im Regensburger Stadtteil Burgweintin eine ca. 1,2 Meter lange, holzbeplankte Gartenbank mit sich. Diese ungewöhnliche Situation stach auch einer Streife der Polizeiinspektion Süd ins Auge, die den Mann daraufhin ansprach.

Ohne Umschweife räumte der Mann ein, das Sitzmöbel aus einem Garten im Bereich Burgweinting entwendet zu haben. An die genaue Örtlichkeit könne er sich jedoch nicht erinnern. Die Bank wurde sichergestellt und wird bei der Polizeidienststelle am Minoritenweg (Tel. 0941/506-2001) verwahrt. Um eine Rauschtat handelt es sich in diesem Falle nicht, da der 17-Jährige Tatverdächtige nüchtern war. Er wird angezeigt.

 

pm