Asylbewerberheim: 19-Jähriger randaliert und wird in Gewahrsam genommen

Gestern Abend hat ein 19-jähriger Asylbewerber in seiner Unterkunft randaliert und mehrere Heimbewohner attackiert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, allerdings beschädigte der junge Mann Teile der Einrichtung des Asylbewerberheimes. Die eintreffenden Polizeistreifen mussten dem 19-Jährigen mit unmittelbarem Zwang ruhigstellen, da es sonst zu weiteren Sachbeschädigungen und Randale gegenüber den anderen Heimbewohnern gekommen wäre. Der 19-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und ins Bezirkskrankenhaus Landshut verbracht.

pm/LS