Arbeitsmarktzahlen für März 2016

Die Bundesagentur für Arbeit hat heute ihre Arbeitsmarktzahlen für den Monat März vorgestellt. Die milde Witterung und die gute Auftragslage der ostbayerischen Unternehmen sind Grund für überwiegend erfreuliche Ergebnisse:
In Regensburg sind 2.621 Menschen arbeitslos, rund 7 Prozent weniger als noch im März 2015.
Auch im Landkreis haben mehr Menschen eine Beschäftigung als noch im Vorjahresmonat, hier sind 4,1 Prozent ohne Job.
Einen leichten Anstieg an Arbeitslosen gibt es im Landkreis Kelheim. Knapp 2.200 Menschen sind dort auf Arbeitssuche.
In der Stadt Straubing beträgt die Arbeitslosenquote 6,7 Prozent, im Landkreis Straubing-Bogen 3,9 Prozent.
Rund 3.000 Menschen sind im Landkreis Cham ohne Job, das sind 3,6 Prozent weniger als noch im März vergangenen Jahres.

Ausführliche Zahlen zu allen Landkreisen finden Sie hier:

http://statistik.arbeitsagentur.de/Navigation/Statistik/Statistik-nach-Regionen/Politische-Gebietsstruktur/Bayern-Nav.html