Anzeige erstattet: Mann klaut Bekleidung im Wert von rund 1.000 Euro

Ein 59-jähriger Mann aus der nördlichen Oberpfalz wurde am gestrigen Faschingsdienstag (13.02., 15.00 Uhr) erwischt als er Bekleidungsartikel klauen wollte. In einem Geschäft im Regensburger Donau-Einkaufszentrum wurde er vom Personal beobachtet, als er mehrere Teile von Markenbekleidung anzog und danach das Geschäft verlassen wollte. Er wurde angehalten und die Polizei verständigt.

Bei dem Mann und in seinem Auto konnten dann letztendlich Bekleidungsartikel für Herren im Gesamtwert von rund 1.000 Euro aufgefunden werden. Da er bei der Tat ein griffbereites Messer in seiner Jacke mitführte, wird er nun wegen Diebstahls mit Waffen angezeigt.

pm/LS