Amberg: Bistum Regensburg suspendiert Priester-Vater

Das Bistum Regensburg hat den Priester und Religionslehrer Stefan Hirblinger (56) aus Amberg wie am Freitag bekannt wurde vom Dienst entbunden, weil er Kind mit einer Frau gezeugt hat. Die Pressestelle des Bistums war Stand heute nicht für ein Statement zu erreichen. Gegenüber anderen Medien äußerte sich das Bistum wie folgt:

„Der Priester der Diözese Regensburg, Stefan Hirblinger, ist ab sofort nicht mehr im katechetischen und priesterlichen Dienst tätig(…) Darüber hat Herr Hirblinger die Diözese vor kurzem informiert und dabei seine Entscheidung mitgeteilt, nicht mehr in die zölibatäre Lebensform, die er bei seiner Diakonenweihe versprochen hatte, zurückzukehren. Daher wird er mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern und Diensten als Priester und Religionslehrer suspendiert.“

Stefan Hirblinger war als Religionslehrer am Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium in Amberg tätig.

GW