Am Sonntag wird Regensburg zur Marathonzone

Am Sonntag ist es wieder soweit – die Stadt Regensburg wird zur Marathonzone. Um halb neun Uhr morgens starten rund 4.500 Läuferinnen und Läufer am Infineon-Parkplatz im Regensburger Stadtwesten. Etwa 600 davon laufen die Marathon-Distanz von 42,2 Kilometern. Ein besonderes Augenmerk legen die Veranstalter in diesem Jahr auf den Regensburger Osten. Entlang der Strecke sorgen insgesamt 14 Bands für Stimmung. Im kompletten Stadtgebiet ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

CB