© pixabay.com/DomenicBlair Lizenz: CC0 Public Domain

Am Alten Kornmarkt: Betrunkener randaliert und bepöbelt Polizisten

Heute (11.06.) in den frühen Morgenstunden wurde die PI Regensburg Süd vom Marktaufseher zum Alten Kornmarkt gerufen, da dort ein offensichtlich betrunkener Mann die Marktbetreiber anpöbelte. Daraufhin erteilten die eintreffenden Polizeibeamten dem stark alkoholisierten 24-jährigen Mann einen Platzverweis, dem er jedoch trotz mehrfacher Aufforderung nicht nachkam. Als die Beamten den Mann schließlich in Gewahrsam nehmen wollten, widersetzte er sich und leistete massiven Widerstand indem er mit Händen und Füßen um sich schlug. Er steigerte sich dabei derart in Rage, dass er die Polizisten unflätigst beleidigte und mutwillig den Streifenwagen beschädigte.

Er kam aber trotzdem nicht darum herum, seinen Rausch in den Arrestzellen der PI Regensburg Süd auszuschlafen. Nach seinem Erwachen erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung.

 

pm/LS