Altenthann: Umweltsünder laden illegal Schrott ab

Die Polizei in Wörth an der Donau berichtet von einer echten Umweltsünde: Unbekannte Täter haben bei Altenthann einfach ihren Unrat entsorgt. Wann genau das die Unbekannten getan haben ist aber nicht ganz klar: Laut Polizei kommt der Zeitraum von Sonntag, 01.05.2016 bis Freitag, 05.08.2016, 11.00 Uhr in Frage. In diesem Zeitraum wurden auf dem Schotterparkplatz kurz vor Unterlichtenwald ca. 20 leere Lack- und Öldosen, Keilriemen und weiterer Autoschrott sowie drei Autoreifen mit Felgen und zwei Altreifen illegal abgelagert.

Jetzt sucht die Polizei nach den Umweltsündern: Wer Hinweise auf den oder die Verursacher geben kann, wird gebeten, dies der PI Wörth a.d. Donau unter der Tel.-Nr. 09482/9411-0 mitzuteilen.

PM/MF