Altenthann: Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am frühen Sonntagmorgen, 19.09.2020, ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall bei Altenthann im Landkreis Regensburg schwer verletzt worden. 

Am 19.09.2020 gegen 01.00 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Auto die St 2145 von Sulzbach an der Donau kommend in Fahrtrichtung Altenthann.

Kurz nach der Abzweigung nach Lichtenberg fuhr er in einer Rechtskurve geradeaus. Sein Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam etwa 10 Meter abseits der Straße auf der Seite zum Liegen.

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus seinem Auto befreien und nach längerer Zeit am Straßenrand auf sich aufmerksam machen.

Er erlitt bei dem Unfall mehrere Knochenbrüche und kam mit starker Unterkühlung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Regensburg.

 

PI Wörth an der Donau / MB