Alteglofsheim: Wieder Ärger um Zwiebelgeruch

Die Zwiebeltrocknungsanlage in Alteglofsheim sorgt seit 2 Jahren für Streit. Immer wieder beschweren sich Anwohner, dass der Geruch der Zwiebeltrocknungsanlage unerträglich sei. Ende 2012 hat eine Bürgerinitiative sogar über 1.000 Unterschriften dagegen gesammelt.

Wie die Mittelbayerische Zeitung berichtet, kam das Thema Zwiebelgestank bei einer aktuellen Ortsbegehung des Gemeinderats erneut auf den Tisch.  Zahlreiche Beschwerden von Seiten der Anwohner waren zuvor beim Gemeinderat eingegangen. Dieser sei sich einig, dass das Unternehmen in der Pflicht  stehe, technische Maßnahmen zu ergreifen, um die Geruchsbelästigung zu verringern. Der eigentliche Grund der Ortsbegehung sei die Beantragung neuer Überfahrtsrechte durch die Bayerische Trockenzwiebel GmbH gewesen.

 

ClP