Alteglofsheim: Betrunkener Fahrgast schlägt auf Busfahrer ein

Die Polizeiinspektion Neutraubling berichtet von einem gewalttätigen Fahrgast, der in der Nacht auf Sonntag einen Busfahrer angegriffen hat. Der Fahrgast hatte auf der Fahrt nach Alteglofsheim mehrfach den Halteknopf gedrückt, ohne tatsächlich auszusteigen. Das hat der Busfahrer dann laut Polizei beanstandet- Grund genug für den rabiaten Gast, auf den Fahrer loszugehen und ihn zu schlagen.

Die Polizei berichtet:

Gegen 01.45 Uhr wurde die Polizei zum Kirchplatz in Alteglofsheim gerufen. Hier war es offensichtlich zum Streit zwischen Fahrgästen und dem Busfahrer gekommen. Einer der Fahrgäste hatte dem Busfahrer dabei mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn leicht verletzt. Auch die Brille des Busfahrers wurde beschädigt.  Beim Beschuldigten wurde eine deutliche Alkoholisierung festgestellt. Er wird wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung angezeigt.

PM/MF