Alexander Dobrindt eröffnet heuer das Gäubodenvolksfest

Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Herr Alexander Dobrindt, wird das diesjährige Gäubodenvolksfest am Samstag, 9. August 2014, im Festzelt Wenisch eröffnen. Der Minister habe laut Oberbürgermeister Markus Pannermayr die Einladung der Stadt Straubing gerne angenommen und freue sich darauf, eines der schönsten und größten Volksfeste in Bayern mit einer Festrede eröffnen zu dürfen.

Oberbürgermeister Markus Pannermayr freut sich, dass in diesem Jahr der Bundesverkehrsminister die Eröffnung durchführen wird, da dieser gerade im Hinblick auf bedeutende Verkehrsprojekte in der Region ein sehr wichtiger Ansprechpartner sei. Gleichzeitig bedankt sich Oberbürgermeister Pannermayr bei Herrn Bundestagsabgeordneten Alois Rainer, der ihn bei der Einladung von Minister Dobrindt wirkungsvoll unterstützt hat.

 

20.05.2014/TeS