Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim

Im Landkreis Kelheim sind weitere Neuinfizierte und Verstorbene durch das Coronavirus gemeldet worden. Fast 65 Prozent der Infizierten sind aber bereits wieder gesund! 

Bisher sind insgesamt im Landkreis Kelheim 378 positive Fälle registriert und 26 Personen verstorben (Stand: Ablauf 15.04.2020, Quelle: Gesundheitsamt Kelheim).

Die gute Nachricht des Tages: 244 Personen wurden seit Bekanntwerden des ersten Falls im Landkreis Kelheim am 09.03.2020 aus der häuslichen Quarantäne entlassen und gelten damit als genesen. D. h. fast 65 % der bisher Infizierten sind bereits wieder gesund!

 

Anmerkung der Redaktion: Der Landkreis Kelheim bezieht sich bei seiner Erfassung der Zahlen ausschließlich auf das Robert-Koch-Institut. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit veröffentlicht meist am frühen Nachmittag Zahlen für Bayern, welche sich von denen des RKI unterscheiden können.

 

 

Pressemitteilung Landkreis Kelheim