Aiterhofen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 73-jähriger Autofahrer übersah einen Radfahrer auf dem Radweg zwischen Straubing und Aiterhofen. Der 49-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Um kurz nach 07.00 Uhr kam es Montagfrüh (04.06.2018) auf dem Radweg neben der Staatsstraße 2142 zwischen Straubing und Aiterhofen zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg von Aiterhofen Richtung Straubing. Zeitgleich fuhr ein 73-Jähriger mit seinem Auto von Straubing Richtung Aiterhofen und bog auf Höhe der dortigen Erdbeerplantage nach rechts Richtung Erdbeerfeld ab. Hierbei kreuzte er den Fahrradweg und es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Der 49-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und von einem Rettungswagen in das Klinikum nach Straubing gebracht.

PM/MF