Adventskalender-Verkauf vor Neuparrkirche startet bald

Bald ist der Neupfarrplatz wieder festlich geschmückt, wird es nach gebrannten Mandeln und Kräuterbonbons duften. Diese weihnachtliche Stimmung ist auf dem Adventskalender der Neupfarrkirche zu spüren, den die Kirchengemeinde ab dem 12. November wieder verkauft.

Der Adventskalender bietet auch eine kleine Entdeckungsreise durch die Kirche an, hinter den Türchen verstecken sich wunderschöne und wundersame Details: Ein bunter Schlussstein, der berühmte Reformationskelch, ein Löwenkopf, ein Riesenschloss samt Schlüssel und vieles mehr – wo dies alles in der Kirche zu finden ist, wird bei Adventskalender-Führungen gezeigt: Ab Sonntag, dem 12.11., jeden Sonntag nach dem Gottesdienst gegen 12 Uhr. Der Adventskalender kostet 5 Euro und wird ebenfalls nach den Gottesdiensten und im Pfarramt, Pfarrergasse 5 (59201 – 12) verkauft.

 

pm/LS