© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Abensberg: Senior fällt auf „falschen Polizeibeamten“ rein

Am Donnerstagmittag ist ein Senior in Abensberg auf einer Betrüger reingefallen. Dieser hatte sich am Telefon als Polizeibeamter ausgegeben und Geld von dem Mann verlangt.

 

Am 04.06.2020, gegen 13:00 Uhr erhielt ein 87-jähriger Abensberger einen Anruf von einem bisher unbekannten Mann, welcher sich am Telefon als Polizeibeamter ausgab.

Durch geschickte Gesprächsführung gelang es dem Unbekannten den Senior zu überreden ihm einen Betrag im mittleren vierstelligen Eurobereich zu überweisen.

Später wurde dem Senior bewusst, dass er einem Betrüger aufgesessen ist.

Er begab sich zur Polizeiinspektion Kelheim und brachte den Vorfall zur Anzeige.

 

Pressemitteilung PI Kelheim