Abensberg: Politischer Gillamoos 2017

In Abensberg steht am heutigen Montag (4. September) wieder der traditionelle Frühschoppen an. Aber es ist nicht irgendein Frühschoppen: Der Politische Gillamoos-Montag lockt alljährlich Politikgrößen aus der ganzen Bundesrepublik nach Abensberg. Ab 10 Uhr kommt es zum verbalen Schlagabtausch. Dieser ist allerdings indirekter Art, denn die Politiker treten jeweils in verschiedenen Festzelten an.

 

Politischer Gillamoos 2017: Alle Videos
Hier finden Sie alle Videos aus den Festzelten.

Spitzenpolitiker in Abensberg

In diesem Jahr treten an:

  • Karl-Theodor zu Guttenberg und Andreas Scheuer (CSU)
  • Martin Schulz (SPD)
  • Christian Lindner (FDP)
  • Cem Özdemir (B90/Grüne)
  • Hubert Aiwanger (Freie Wähler)

Auch weitere Parteien haben Veranstaltungen angekündigt, diese finden allerdings nicht in den Festzelten statt.

Zudem wird der bekannte Künstler Wolfgang Krebs wieder seine Polit-Parodie auf die Bühne bringen- Seit 2007 ist das im Ottenbräu-Festzelt Schauplatz dieses Augenzwinkernden Auftritts.

 

Abensberg: Guttenberg kommt an
Ein riesiges Medien- und Besucheraufkommen gab es heute vor dem Auftritt von Karl-Theodor zu Guttenberg.

Im Laufe des Vormittags bringen wir Ihnen hier weitere Eindrücke aus Abensberg:

Cem Özdemir auf der Bühne

 

Die Grünen haben ihren Spitzenkandidaten Cem Özdemir auf der Bühne begrüßt. Auch zu seinem Auftritt sehen Sie bei uns ab 18:00 Uhr mehr!

 

 

 

Nach den Auftritten von Karl-Theodor zu Guttenberg und CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer wurde bei der CSU die Bayernhymne angestimmt.

 

CSU: Das Bayernlied auf der Bühne
SPD: Martin Schulz auf der Bühne

 

Er ist da: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Bühne im Jungbräu Zelt betreten.

 

 

Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger ist angekommen. Begleitet von Ex-TV-Richter Alexander Hold erfüllte er auch gleich einen Autogrammwunsch.

 

Aiwanger: Autogramm bei Einmarsch
Wolfgang Krebs als Edmund Stoiber

 

Auch Kabarettist Wolfgang Krebs ist angekommen. Wie es sich gehört zog er mit Blasmusikbegleitung ins Zelt ein!

 

 

Karl-Theodor zu Guttenberg ist da: Auf der Bühne wurde er unter anderem von Landrat Martin Neumeyer begrüßt.

 

CSU: Guttenberg auf der Bühne
FDP: Lindner kommt an

 

Auch die Freien Demokraten begrüßen ihren Redner. Vor Christian Lindner wird aber noch Nicole Bauer sprechen.

 

 

Die Spannung steigt: Noch eine Viertelstunde bis die Redner kommen - Bei der SPD im Jungbräu-Zelt sind schon viele Gäste!

 

SPD: Um 9:40 Uhr ist das Zelt fast voll
Ein Anhänger von Karl-Theodor zu Guttenberg

 

Großes Interesse an Guttenberg: Für den Auftritt des Politikers haben sich offenbar über 20 Kamerateams angemeldet. Nach unseren Informationen werden insgesamt rund 100 Journalisten den Auftritt verfolgen.

 

 

 

.. Aber auch bei der SPD mit dem Kanzlerkandidaten Martin Schulz haben wir (ca. 8:15 Uhr) ein großes Medienaufgebot beobachtet.

 

Presseaufgebot vor dem Schulz-Auftritt
Freie Wähler: Zuerst Hold, dann Aiwanger

 

 

Bei den Freien Wählern spricht Hubert Aiwanger. Allerdings erst ab ca. 10:45 Uhr, denn vorher betritt Ex-TV-Richter Alexander Hold als Redner die Bühne.

 

 

Großes Verkehrsaufkommen:

Wie dieser Tweet der Polizei Niederbayern zeigt, ist das Interesse am heutigen Gillamoos Montag sehr groß: Um Abensberg gibt es Verkehrsbehinderungen.

Bilder aus Abensberg

 

MF