Abensberg: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Am frühen Donnerstagmorgen (16.07.15) vernahm eine Anwohnerin in der Münchener Straße in Abensberg ein lautes Geräusch. Wie sich später herausstellte, hörte sie, wie eine Scheibe zu Bruch ging. Nachdem ihr dies verdächtig vorkam, konnte sie bei einem Gebäude einen Schatten sehen. Sie verständigte sofort die Polizeiinspektion Kelheim.
Die  wenig später eintreffenden Streifen der Polizei Kelheim und der Polizei Mainburg konnten einen jungen Mann, einen 18-Jährigen, aus dem Landkreis Kelheim stammend, auf frischer Tat festnehmen.
Es stellte sich heraus, dass dieser mit Brachialgewalt über ein Fenster in einen Lagerraum in der Münchner Straße einstieg. Beim Verlassen des Gebäudes und bei der Festnahme hatte er noch Diebesgut bei sich, welches sichergestellt werden konnte.
Der Mann war stark alkoholisiert. Er wurde vorläufig festgenommen und bei der Polizeiinspektion Kelheim inhaftiert. Zudem wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt.
PM/MF