A93: Unfall zwischen Abensberg und Siegenburg

Am Sonntagabend ist es auf der A93 zwischen Abensberg und Siegenburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Zwei Autos stießen gegen 19:30 Uhr zusammen und blieben beschädigt auf der rechten Fahrspur liegen. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung der Verletzten, leuchtete die Einsatzstelle aus und übernahm die Verkehrsabsicherung. Im Einsatzbericht der Feuerwehr Langquaid wird auch ein folgender Unfall erwähnt: Zwei PKW kollidierten im auf den Unfall folgenden Stau- hier wurde aber niemand verletzt.
Für die Helfer war es trotzdem eine arbeits- und ereignisreiche Nacht: Zwischen Hausen und Abensberg kam es auf der Autobahn A93 zu einen PKW-Brand, den die Einsatzkräfte der Feuerwehr aber schnell unter Kontrolle hatten.
Foto: Feuerwehr Langquaid

MF