A93: Sperrung der Anschlussstelle Marktredwitz-Süd von 8. bis 14. Juli

Im Zuge der bereits laufenden Fahrbahnerneuerung und Bauwerksinstandsetzung auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Wunsiedel und Pechbrunn ist die Sperrung der Anschlussstelle Marktredwitz-Süd in Fahrtrichtung Regensburg erforderlich. Die Sperrung beginnt am Montag, den 8. Juli, um 7 Uhr und dauert voraussichtlich bis Sonntag, den 14. Juli, um 15 Uhr.

In diesem Zeitraum werden die Asphaltschichten, die Bankette sowie die Schutzplanken in der Anschlussstelle Marktredwitz-Süd und auf der Hauptfahrbahn erneuert.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten auf benachbarte Anschlussstellen auszuweichen und die Umleitungsempfehlungen vor Ort zu beachten.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

 

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Autobahndirektion Nordbayern finden Sie unter http://www.abdnb.bayern.de/autobahndirektion/ und unter http://www.bayerninfo.de.

 

Pressemitteilung Autobahndirektion Nordbayern