A93 bei Saalhaupt: Junge Frau bei Unfall verletzt

Die Polizei in Mainburg berichtet von einem Unfall auf der A93: Am Montag (11.12) musste eine junge Frau leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Eine kurze Unachtsamkeit hat offenbar dafür gesorgt, dass an ihrem Auto recht hoher Sachschaden entstanden ist.

Der Polizeibericht:

Ein in den Fußraum gefallener Gegenstand, den eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Altmannstein am 11.12.17, um 17.55 Uhr während der Fahrt auf der A93, Richtung Regensburg, im Bereich Saalhaupt, wieder aufheben wollte, war die Ursache dafür, dass sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine braune Werbetafel schleuderte. Beim Gegenlenken brach der Pkw nach links aus und prallte in die Mittelleitplanke, wo das Fahrzeug dann zum Stehen kam. Die junge Frau wurde vom BRK leicht verletzt ins nächstliegende Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein geschätzter Schaden von ca. 4500,– Euro. Die FFW Teugn war zur Absicherung vor Ort.

PM/MF