A3: Zwei Verletzte nach Unfall auf regennasser Fahrbahn

Zwei Mitfahrer wurden bei einem Unfall am Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, auf der A3 bei Nittendorf verletzt. Der 45-jährige Fahrer eines Renault befuhr die BAB A3 in Richtung Passau. Kurz nach der AS Nittendorf verlor der Mann auf regennasser Fahrbahn die Gewalt über seinen Pkw und prallte in die rechte Schutzplanke.

In dem mit vier Personen besetzten Fahrzeug wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Verletzten wurden zur ambulanten Behandlung  in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Die Autobahn musst für etwa 10 Minuten komplett gesperrt werden. Es kam zu einem Rückstau von mehreren Kilometern. Der entstandene Sachschaden kann auf insgesamt 12.000€ beziffert werden.

PM/MF