© Eder

A3: Tödlicher Unfall bei Sinzing

Am Sonntag (03.07) hat sich bei Sinzing ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizeibericht kam es auf der A3, circa 500 Meter von der Ausfahrt Sinzing entfernt zu einer tödlichen Kollision zwischen dem Wagen eines 75-Jährigen und dem Fahrzeug eines 71 Jahre alten Mannes. In der sogenannten „Waldhäuslkurve“ waren beide Fahrzeuge gegen 12 Uhr zusammengestoßen und hatten sich überschlagen. Die Fahrzeuge landeten rechts neben der Fahrbahn in einem angrenzenden Waldstück. Der 75-Jährige wurde bei dem Unfall getötet, die beiden Insassen des zweiten Fahrzeuges, der 71-jährige Fahrer und seine 67-jährige Beifahrerin, wurden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert.

Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die A3 war bis gegen 17.00 Uhr in Fahrtrichtung Passau total gesperrt. Der Verkehr wurde bei Nittendorf ausgeleitet. Es bildete sich ein erheblicher Rückstau.

Aufgrund des unklaren Unfallhergangs bittet die Verkehrspolizei Regensburg Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2921 zu melden.

PM/MF