A3: Sportwagen nach Unfall mit Totalschaden

Am Sonntag, 05.11.2017, 22:40 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Deutscher mit seinem Pkw Ford Mustang die BAB A3 in Fahrtrichtung Passau. Kurz nach der Sinzinger Autobahnbrücke kam er alleinbeteiligt vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, der Mustang hatte Totalschaden. Der entstandene Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 33 000 € geschätzt. Der rechte Fahrstreifen der Autobahn war von 23.00 – 01:20 Uhr gesperrt. Am Unfallort waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Sinzing und Pentling zur Unterstützung eingesetzt.

PM/MF