81-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Eine 81-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Straubing-Bogen wurde bei einem Verkehrunfall mit Frontalzusammenstoss am Freitagnachmittag (13.12.2013) um 15.55 Uhr auf der Kreisstr. 
zwischen Haimelkofen und Greilsberg getötet. Ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen, der am Steuer des entgegenkommenden Pkw saß, wurde mit schwersten Verletzungen in eine Regensburger Klinik eingeliefert. 

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war die Seniorin zur Unfallzeit mit ihrem Pkw auf der Kreisstr. von Haimelkofen kommend in Richtung Greilsberg unterwegs. Der junge Mann kam ihr dann auf Höhe der Landkreisgrenze entgegen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es dann zu dem folgenschweren Frontalzusammenstoß bei dem die 81-Jährige getötet und der 18-Jährige schwer verletzt wurden. 

Zur Klärung des Unfallherganges wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Kfz-Sachverständiger an die Unfallstelle beordert. Die Kreisstr. war für die Dauer von mehr als drei Stunden total gesperrt. Zur Absicherung der Unfallstelle, zur Bergung der Verletzten und zur Reinigung der Unfallstelle waren mehrere Freiwillige Feuerwehren im Einsatz. 

 

MaG / 14.12.2013