36-Jähriger in Regensburg von mehreren Personen angegangen

Am Samstag, 12. Dezember 2015 gegen 05.10 Uhr, kam es in Regensburg in der Erhardigasse zu einer Streitigkeit in deren Verlauf ein 36jähriger Landkreisbewohner von einem oder mehreren Tätern niedergeschlagen wurde.

Der 36jähriger erlitt dabei einen Nasenbeinbruch und weitere Hämatome. Zur Behandlung musste er vom  Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel.: 0941/506-2121 in Verbindung zu setzen.

PM