300kg schwerer Tresor entwendet und aufgebrochen – Zeugen gesucht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (25./26.08.) wurde aus einem Firmengelände in der Industriestraße in Mainburg ein rund 300kg schwerer Tresor gestohlen. Die Täter drangen auf noch unbekannte Weise ins Gebäude ein und entwendeten einen mit Bargeld und Schecks im höhren vierstelligen Bereich gefüllten Tresor.

Am Samstagvormittag wurde dann der aufgebrochene Tresor von einem Landwirt an einem Waldrand in Buch bei Riedenburg gefunden. Der Schaden liegt bei rund 2.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls übernommen und hofft auf Zeugenhinweise. Zum Abtransport des Tresors muss ein größeres Fahrzeug, z. B. ein Lieferwagen, verwendet worden sein.
Wer in der fraglichen Zeit in Mainburg, Industriestraße, oder im Bereich Riedenburg etwas verdächtiges bemerkt hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0871/9252-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

pm/DW/LS