3.400 Menschen beim Leukämielauf

Rund 3.400 Sportler beteiligten sich am Wochenende am Regensburger Leukämielauf, darunter auch Oberbürger Wolbergs und Bürgermeister Huber im Team der Stadt Regensburg. Bereits zum 16. Mal fand die Veranstaltung zugunsten der Leukämiehilfe dieses Jahr statt. 300 Menschen ließen sich dieses Jahr als Stammzellenspender neu registrieren.

 

SC