26. Regensburg Marathon: Alle Infos

Marathon-Fieber in Regensburg. Am Wochenende vom 27. Und 28. Mai startet wieder die größte Sportveranstaltung, die die Domstadt zu bieten hat. Unter dem Motto „Laufen durch das Welterbe“ erwarten die Veranstalter vom LLC Marathon am Samstag knapp 1700 Kinder beim Ostwind Minimarathon, am Sonntag rund 4500 Läufer, verteilt auf vier Disziplinen.

Bei der Königsdisziplin, dem Immobilien Zentrum Marathon sind 658 Starter gemeldet. Erst zum zweiten Mal findet heuer der Dreiviertelmarathon statt, der mit 200 Teilnehmer aber auch schon eine etablierte Anhängerschaft gefunden hat. Teilnehmerstärkste Disziplin ist der Bischofshof Halbmarathon. Start für diese drei Läufe ist am Sonntag um 8:30 Uhr. Aber auch für Erstläufer und Kurzentschlossene gibt es eine Alternative: den Continental Viertelmarathon mit rund 1200 Teilnehmern. Sie starten ausgeschlafen um 11:30 Uhr.   

Epizentrum des 26. Regensburg Marathons ist wieder der Infineon Parkplatz im Regensburger Westen. Hier finden sich Start und Ziel, sowie Startnummernausgabe, Duschen, Massagen, Festzelt und Bewirtung. Und um 12:45 Uhr findet hier auch die Siegerehrung statt. Zusätzlich zu den vielen Läufern rechnen die Veranstalter mit etwa 12 000 Besuchern am Tag. Denn am Infineon Parkplatz ist auch für Lauffaule einiges geboten – vor allem für Kinder: Kinderschminken, Hüpfburg, ein Kletterturm, das Naturmobil  sowie zahlreiche Mal- und Bastelaktivitäten lassen Kinderherzen höher schlagen.

Alle Regensburger und die Besucher der Domstadt bitten die Veranstalter um Verständnis: Wegen der Großveranstaltung sind am Sonntag ab 8:00 Uhr die gesamte Altstadt sowie die betroffenen Streckenabschnitte für den allgemeinen und den Busverkehr gesperrt.

Zur Entschädigung gibt es aber schon am Vorabend, am Samstag ab 19:30 Uhr am Haidplatz, das Marathon-Konzert mit Luis Trinkers Höhenrausch. Da kommen dann auch die unsportlichen Regensburger auf ihre Kosten.

42,195 Kilometer und das laut Wetterbericht bei heißen 26 Grad – wir drücken allen Startern die Daumen und bewundern ihre Disziplin beim Training. Was das für eine Leistung ist, können nur wenige unserer Kollegen beurteilen, allen voran natürlich Sportreporterin Evi Reiter, die 2015 beim München Marathon ins Ziel gelaufen ist. Viel Erfolg beim Regensburg Marathon 2017!  

Inofs zu Straßensperrungen

Die Parkhäuser am Bismarckplatz, Petersweg und Dachauplatz können ohne Probleme an- und ausgefahren werden. Im Parkhaus am Arnulfsplatz ist bis ca. 12 Uhr nur die Ausfahrt möglich. Die Ausfahrt erfolgt über eine Schleuse und kann nur passiert werden, wenn es das Läuferverhalten erlaubt. Hier regelt die Feuerwehr. Am Samstag gibt es keine Straßensperren,

Es kommt am Sonntag zu erheblichen Straßensperrungen zwischen 8.30 Uhr bis 14 Uhr. Detaillierte Infos finden Sie hier.

Auch auf Facebook gibt es immer aktuelle Infos.

 

 

© Veranstalter LLC Marathon Regensburg e.V.

 

 

 

Erste PK: Marathon 2017

 

 

 

So war der Marathon 2016 und 2014

Laufen heißt Kämpfen: Unsere Videos zum Thema

GW/IM