25 Jahre Grenzöffnung: Ein Blick in die Grenzregion

In ganz Deutschland wird in diesen Tagen an den Fall des Eisernen Vorhangs vor 25 Jahren erinnert. Viele von uns erinnern sich mit Sicherheit noch daran, wie sie davon erfahren haben, dass der kalte Krieg zwischen Ost und West vorbei ist.

Oldrich Barta ist auf dem Weg zu seinem Arbeitsplatz. Dabei ist der Tscheche kein Einzelfall. Denn im Landkreis Cham gibt es über 2.000 tschechische Arbeitnehmer, ein Spitzenwert in Bayern. 50 Unternehmen aus dem Landkreis Cham haben übrigens Geschäftspartner oder Niederlassungen in Tschechien. Auch ein Topwert. Barta arbeitet bei der Firma Kappenberger und Braun im Elektromarkt als Verkäufer.

Die Tschechen sind in Deutschland gern gesehene Fachkräfte. Oldrich Barta hat selbst Kinder und denkt an deren Zukunft. Wer in Deutschland arbeitet verdient gutes Geld, sagt er.

 

MK/MF