23. April: Live-Wohnzimmerkonzert der Kapelle Josef Menzl zum Tag des Bieres

Diesen Freitag, den 23. April, ist Tag des Bieres! Eigentlich wird dieser Tag in Regensburg mit einem rauschenden Fest am Haidplatz gefeiert. Bereits 2020 musste dieses wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden, auch in diesem Jahr ist eine solche Veranstaltung undenkbar. Die Brauerei Bischofshof hat sich deshalb etwas ganz besonderes einfallen lassen: Zusammen mit der Kapelle Josef Menzl und der Metzgerei Eschenwecker gibt es ein Live-Wohnzimmerkonzert direkt aus der Brauerei! Übertragen wird das Ganze in den sozialen Medien. 

„O’gstreamt is“ statt „O‘zapft is“ heißt es am kommenden Freitag, 23. April, zum offiziellen Tag des Bieres. Denn erstmals findet dazu ein Live-Konzert aus der Regensburger Brauerei Bischofshof statt, das via Facebook, Instagram und auch über die Brauerei-Homepage live übertragen wird. Um den virtuellen Genuss an dem Tag angemessen abzurunden, werden auch Bier-Bratwurst-Pakete inklusive eines Glases am Donnerstag und Freitag in der Brauerei angeboten. Um 19:30 Uhr wird es dann trotz aller Einschränkungen zum Anstich und zum circa 90-minütigen Konzert der Kapelle Josef Menzl kommen.

„Besondere Zeiten erfordern kreative Ideen: Wir wollen das heimische Wohnzimmer zum „Tag des Bieres“ zum gemütlichen Wirtshaus machen. Den zweiten „Tag des Bieres“ in Folge können wir nicht einfach ausfallen lassen!“ so Bischofshof Marketingleiter Thomas Neiswirth. „Wenn unserem Lieblingsgetränk schon ein offizieller Tag gewidmet wird, feiern wir das auch. In diesem Jahr zwar ohne Zuschauer, in kleiner Besetzung und mit viel Abstand, aber immerhin.“ Auch Josef Menzl stimmt begeistert zu: „Man glaubt es nicht, ein Auftritt nach 6 Monaten Abstinenz! Grill an, Lautsprecher verbinden und mitfeiern.“ Passend zur virtuellen Übertragung bietet Bischofshof am Donnerstag und Freitag in der Brauerei im Stadtwesten, Dechbettener Straße 52, Pakete mit Bier, Glas und Bratwürste der Metzgerei Eschenwecker an. In den Metzgerei-Filialen in Kumpfmühl wie am Arnulfsplatz sind die Pakete ebenso erhältlich.

Umrahmt wird das virtuelle Event von Bischofshof-Biersommelier Tobias Funke. Er stellt in den Pausen das passende Bier und den Hintergrund des Tags des Bieres vor. Während der kostenlosen Live-Session können Zuschauer zudem ihre Fragen rund ums Bier, Reinheitsgebot und natürlich Josef Menzls Musikkünste stellen. Sommelier und Gastromann Tobias Funke kann es kaum erwarten: „Wir freuen uns schon narrisch auf den Tag des Bieres. Wenn wir schon nicht auf dem Regensburger Haidplatz miteinander anstoßen können, machen wir das eben beim Wohnzimmerkonzert. Blasmusik, Trachtengewand, Bratwürste und Bier: ganz so wie es zugeht am Tag des Bieres in Regensburg!“

Brauerei Bischofshof/MB