Regensburg: Halbnackter Protest bei Eiseskälte

"Lieber nackt als Pelz", bei null Grad trauten sich gestern Abend Tierrechtler fast nackt auf die Straße. Beim ersten Regensburger Nacktlauf gegen Pelz demonstrierten Mitglieder der Organisationen "Animal Revolution" und "Tierrechte Aktiv". Elf von ihnen zeigten sich nur in Unterwäsche.

Protest gegen Handel von Tierfell und -Pelz

Einen ausführlicheren Bericht zu dieser Demonstration sehen Sie heute Abend im TVA Journal.

 

Bereits kurz nach Veröffentlichung dieser Bilder im sozialen Netzwerk Facebook, gab es eine hitzige Diskussion:

 

 

LS