Kelheim: PKW erfasst 10-jähriges Mädchen – Fahrer(in) flüchtet

Unfallflucht in Kelheim: Eine Unbekannte oder ein Unbekannter fuhr gestern Nachmittag ein 10-jähriges Mädchen an, das die Starenstraße auf Höhe der Fußgängerampel überquerte. Kurz bevor das Kind die andere Fahrbahnseite erreicht hatte, erfasste sie ein PKW. Aufgrund der Aufprallwucht wurde das Mädchen auf die Fahrbahn geschleudert, es zog sich Verletzungen im Rückenbereich zu. Das unfallverursachende Fahrzeug hielt kurz an, der vermutlich männliche Fahrer stieg jedoch nicht aus und fuhr im Anschluss weiter. Das Mädchen musste sich später in die Goldbergklinik zu ärztlichen Behandlung begeben.

Bei dem Tatfahrzeug soll es sich um ein blaues Fahrzeug gehandelt haben.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim, Telefonnummer: 09441 50420.

pm/LS