20. Mai-Andacht

Zum zwanzigsten Mal findet dieses Jahr die politische Maiandacht in Regensburg statt. Nach dem Vorbild des Münchner Nockherbergs wird hier die Regensburger Politprominenz ordentlich auf die Schippe genommen - bei uns verpassen Sie nichts!

Die Ausstrahlungtermine bei TVA:

  • Donnerstag, 09. Juni, ab 19 Uhr: Maiandacht in voller Länge über Kabel
  • Sonntag, 12. Juni, ab 21 Uhr: Maiandacht in voller Länge nun auch über Satellit

 

 

Am Dienstag Abend hat sie stattgefunden, die 20. Politische Maiandacht auf der Regensburger Hubertushöhe. Und so wie es aussieht, ging mit ihr eine Ära zu Ende.

Wir haben für Sie im folgenden Video die Highlights von der Premiere zusammengestellt.

 

Bereits vor Beginn der diesjährigen Maiandacht haben wir hinten die Kulissen geblickt, den Initiator und einige Darsteller der Maiandacht zu Wort gebeten, sowie auch die Politprominenz zum politischen Highlight des Jahres befragt.

 

 

Manch ein Politiker bleibt der Maiandacht schon lange demonstrativ fern. Das liegt wohl auch an der Person des Schöpfers: Peter Kittel ist ein Mensch, der polarisiert. Wir stellen Ihnen den Publizisten, Veranstalter, Autor und Regisseur näher vor.

 

 

 

Sie sind keine professionellen Schauspieler, bekommen kaum einen Cent für ihren Auftritt und doch tun sich Jason Dillig und Martin Simon seit fast 10 Jahren die politische Maiandacht an: kaum Vorbereitungszeit, harte Proben und Rollen, die sich extrem verändert haben. Warum machen Sie das? Eine Frage der wir vor dem nächsten großen Auftritt am Dienstag genauer nachgehen wollten.

 

 

 

Wir haben den Anstich bei der Maidult Mitte Mai gleich dazu genutzt, die geballte Politprominenz zu einem weiteren Termin im politischen Jahreskalender zu befragen: zur politischen Maiandacht, die Dienstag abend zum 20. Mal über die Bühne geht und die Regensburger immer noch spaltet.

 

 

 

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums haben wir einen Rückblick mit den schönsten Momenten aus 20 Jahren politischer Maiandacht für Sie zusammengestellt.

 

Die 20. Maiandacht in voller Länge

 

Alle Texte, Regie und Inszenierung – Peter Kittel