17. März: Saisonstart der Kelheimer Schifffahrt

Die Vereinigten Schifffahrtsunternehmen Kelheim GbR starten in eine neue Saison – und zwar am Sonntag, den 17. März! Dann wird der Linienverkehr auf der Donau zwischen Kelheim, dem Donaudurchbruch und dem Kloster Weltenburg feierlich eröffnet.

Neu in diesem Jahr: Es gibt wieder zwei Gottesdienst-Schiffe – die „MS Kelheim“ mit einem Katholischen Gottesdienst und die „MS Maximilian II“ mit einem Evangelischen Gottesdienst

Am Sonntag, den 17. März wird ab 9 Uhr der Linienverkehr an der Schiffsanlegestelle Kelheim/Altmühltal feierlich mit einem Gottesdienst eröffnet.

Ab 10 Uhr werden die Kelheimer Ausflugsschiffe mit Standkonzert und Grußworte eröffnet.

Von 11 Uhr bis 15 Uhr findet dann die Sternenfahrt der Ausflugsschiffe ins Donau- und Altmühltal mit kalten und warmen Themenbuffets statt. Für diesen „Schlemmer-Brunch“ gelten ermäßigte Preise: 30 € Erwachsene, 20 € Kinder von 6-16 Jahren, 80 € Familie (2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 16 Jahren). Kinder unter 6 Jahren sind gratis.

Von 11 Uhr bis 11:40 Uhr gibt es sogar eine kostenlose Schifffahrt von der Anlegestelle Kelheim/Altmühltal bis zur Anlegestelle Kelheim/Donau.

 

Programm an der Schiffsanlegestelle Kelheim/Donau:

11:45 Uhr – Eröffnung Linienverkehr Kelheim-Donaudurchbruch-Kloster Weltenburg; Die Schiffe fahren alle 45 Minuten bis 16:15 Uhr

Eröffnungs-Sonderpreis Linie Donaudurchbruch nur am 17. März 2019 gültig:

  • ½ Fahrpreis für Erwachsene
  • Kinder bis 16 Jahre fahren gratis
  • Weißwurstfrühstück an Bord zum Aktionspreis

 

Pressemitteilung Schifffahrt Kelheim