© KWF

KWF-Tagung in Roding: 50.000 Besucher

Seit Donnerstag (09.06.) herrscht in Roding Ausnahmezustand: Vom 09.06. - 12.06. findet hier die 17. KWF-Tagung statt, die weltweit größte Messe für Forsttechnik.

Beim wichtigsten internationalen Branchentreff des Jahres werden auf einer 100 ha großen Feld- und Waldfläche rund 551 Aussteller aus 24 verschiedenen Ländern vertreten sein. Diese präsentieren live die neuesten Entwicklungen im Bereich der Forsttechnik - desweiteren finden Sonderschauen zu speziellen Themen, Prämierungen von Neuheiten und Live-Meisterschaften statt.

 

Sonntag: Familientag auf der KWF

© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz© Rudolf Heinz

Programm

 

Die KWF-Tagung besteht traditionell aus drei Elementen: der KWF-Expo (Forstmaschinen- und Neuheitenschau), den Fachexkursionen und dem Fachkongress.

Auf der KWF-Expo finden verschiedene Sonderschauen statt, wie "Drohnen in der Forstwirtschaft" oder "Prüfung von Seilwinden".

Bei der Fachexkursion werden an 34 Exkursionspunkten Themen zu Bestandsgründung, Jungbestandspflege, Holzernte und Energieholzgewinnung sowie Fokusthemen behandel. Jede Vorführung dauert zwischen 30 und 60 Minuten - die Exkursionspunkte sind in einem Busrundverkehr zu erreichen.

Am Sonntag, 12.06. wird Ministerpräsident Horst Seehofer ab 11:00 Uhr beim Waldbauerntag des Bayerischen Waldbesitzerverbandes am Marktplatz Forst & Horst anwesend sein.

 

© KWF

Das vollständige Programm finden Sie unter: http://www.kwf-tagung.org/besucherservice/programm.html

Weitere interessante Informationen gibt es unter: http://www.bayer-waldbesitzerverband.de/waldstat.html

 

Vorbereitungen in Roding laufen bereits auf Hochtouren

 

Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung gab es in Roding noch nie, viele Bürger fürchten deshalb ein Verkehrschaos in der Stadt. Unser Reporter Rudolf Heinz war bereits am Dienstag vor Ort und hat die Organisatoren und die Polizei in Roding bezüglich der Bedenken der Bürger befragt. 

 

 

Das KWF - auftrag, kernkompetenzen, nutzen

  • Das KWF ist das Kompetenzzentrum für Waldarbeit, Forsttechnik und Holzlogistik in Deutschland und nimmt Aufgaben der angewandten Forschung sowie des Wissenstransfers wahr - es ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit 2500 Mitgliedern
  • Das KWF fungiert in den Bereichen Forst, Holz und Bioenergie als Ansprechpartner und konzentriert sich länderübergreifend um die Zukunftssicherung, Unfallvermeidung und Umweltvorsorge
  • Das KWF organisiert die KWF-Tagung mit Kongress, Fachexkursionen und KWF-Expo und gestaltet Sonderschauen zu verschiedenen Themen

 

Weitere Informationen zur KWF-Tagung finden Sie hier: http://www.kwf-tagung.org/startseite.html

Die KWF-Tagung hat begonnen

12.06.2016 LS, RH