17-jähriger Radfahrer schwerverletzt

Am Donnerstag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Bogen. Wie das Polizeipräsidium Niederbayern heute erst mitteilte führ ein 17-jähriger mit seinem Fahrrad in Richtung Mussinanstraße. An der dortigen Einmündung stieß er mit einem PKW zusammen. Der junge Mann stürzte und verletzte sich an Kopf und Bein. Er wurde schwerverletzt in das Krankenhaus Bogen eingeliefert. Während seiner Fahrt trug er keinen Fahrradhelm.

pm/LS