Umbaupläne für Historisches Museum in Regensburg

Das Historische Museum in Regensburg soll umgebaut werden. Medienberichten zufolge muss es dafür voraussichtlich für zwei Jahre schließen. Geht es nach den Wünschen des Kulturreferenten, wird der Südtrakt abgerissen und neu gebaut. Dieser Gebäudeteil beherbergt die Verwaltung und das Depot. Vorher muss jedoch noch ein neues Depot für die Ausstellungsstücke gefunden bzw. gebaut werden. 2019 soll das Museum dann wieder eröffnet werden.

 

 

 

 

 

07.02.2013/CB