© Freiwillige Feuerwehr Waltendorf

14-Jährige stirbt bei Radunfall

Ein besonders tragischer Verkehrsunfall hat sich am Samstagabend in Niederwinkling im Landkreis Straubing Bogen ereignet. Ein 14-jähriges Mädchen fuhr mit ihrem Fahrrad auf einen Feldweg. Als sie eine Straße überqueren wollte, kollidierte sie mit einem Auto. Durch den Aufprall erlitt die Schülerin so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der 53-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Bei einem solch schlimmen Fall ist klar, dass auch die Eltern des Mädchens Unterstützung brauchen. Für sie wurde ein Kriseninterventionsteam bereit gestellt.

 

MF