1000 Euro Strafe für Helmut Brumbach

Das Amtsgericht Regensburg hat Helmut Brumbach am Mittwoch wegen Bedrohung zu einer Geldstrafe zu 1000 Euro verurteilt. Laut Anklageschrift soll der Zirkuschef 2012 per Handy Todesdrohungen gegen den Verlobten seiner Tochter ausgesprochen haben. Weiterhin warf die Staatsanwaltschaft dem Zirkusdirektor vor, im Mai 2012 einen ehemaligen Quartiersgeber bedroht und geschlagen zu haben. Außerdem soll Brumbach gegen das Waffengesetz verstoßen haben. Von diesen beiden Vorwürfen wurde der Zirkusdirektor aber freigesprochen. Der Zirkus Brumbach musste seit 2010 mehrere Aufenthaltstationen räumen. Mittlerweilen haben sich die Brumbachs von allen Tieren getrennt.